Mittwoch, 15. Januar

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr,
im Gemeindehaus der Gnadenkirche

Kontakt: Rita Hauke, 08131 14772

Der Diakoniekreis ist immer auf der Suche nach neuen MitarbeiterInnen. Es wäre uns eine große Freude, wenn Sie 1–2 Stunden Zeit in der Woche aufbrächten, um für Ihre Nächsten da zu sein.

Diakonie
Und alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater durch ihn. Kolosser 3, 17

Der Schwerpunkt unserer Aktivitäten ist das Friedrich-Meinzolt-Altenheim. Soweit es in unseren Kräften steht, wollen wir auch für jüngere Menschen da sein. Seit einigen Jahren veranstalten wir für Senioren 4 × im Jahr einen  Geburtstagskaffee. Auch hier würden wir uns sehr über Unterstützung freuen. Besonders wichtig ist uns  die Zusammenarbeit mit der Nachbarschaftshilfe der Caritas-Sozialstation, welche geprägt ist von Kompetenz  und Loyalität. Innerhalb des Kreises haben sich im Laufe der Jahre tiefe Freundschaften entwickelt. Auch in  Notfällen sind wir jederzeit für einander da und helfen uns gegenseitig. Darüber hinaus partizipieren wir an  Veranstaltungen und Kursen, welche von der Caritas überregional angeboten werden. Zusätzlich treffen wir uns 4 × im Jahr zu einem Erfahrungsaustausch und genießen die Gemeinschaft bei Kaffee und Kuchen. Was wir  bieten, ist kostbar und heißt: „Gemeinschaft untereinander“.

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarramt oder bei Frau Hauke, 08131 14772.