Gemeindebriefe

Gemeindebriefe

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief: Gemeindebrief, September - November 2017 und die älteren Ausgaben: Gemeindebrief, April - September 2017 Gemeindebrief, Dezember 2016 - April 2017 Gemeindebrief, September - November 2016
Jugend Konzert mit der Band „Just believe“, München

Jugend Konzert mit der Band „Just believe“, München

„Ich bin so frei – oder: Wenn Glauben nur so einfach wär…“ Freitag, 27. Oktober, 21 Uhr Lange Nacht der Kirchen Anton-Günther-Straße 1, 85221 Dachau Anschließend Essen, Trinken, Gespräche in der Kirche
Künstlerausstellung zum Thema „Freiheit"

Künstlerausstellung zum Thema „Freiheit"

Die Freie Malgruppe Dachau präsentiert Werke, die vom Zentralbegriff der Reformation inspiriert sind. Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1. Oktober, 11.00 Uhr, Gnadenkirche Finissage: Freitag, 27. Oktober, 21.00 Uhr im Rahmen der „langen Nac...
Adventskonzert mit dem Erchana-Orchester Dachau

Adventskonzert mit dem Erchana-Orchester Dachau

Sonntag, 1. Advent, 3. Dezember, 15 Uhr  in der Gnadenkirche mit Werken von J.S. Bach, A. Vivaldi, A. Dvorak Solisten: Elisabeth Einsiedler, Gudrun Huber Leitung: Gudrun Huber Eintritt frei, Spenden erbeten
Der NEUE ist da! Und jede/r ist bei ihm willkommen!

Der NEUE ist da! Und jede/r ist bei ihm willkommen!

“Hey! Hast du es schon gehört?“ „Nee, was denn?“ „Na, der Neue ist da!“ „Oh, und wie ist der so?“ „Hm, also er sieht nett aus, aber um es wirklich herauszufinden, musst du ihn schon persönlich treffen. Ein paar Infos kannst du aber hier nachlesen…!“ ...
Für eine Welt ohne Angst

Für eine Welt ohne Angst

Nach fast einem Jahr Reformations-Jubiläum und Gedenken frage ich mich: Was davon  ist wirklich relevant für mich und mein Leben, für die Gesellschaft und die Welt, in der ich lebe? Was wird nach dem 31. Oktober 2017 bleiben? Wie nachhaltig wird das...
Neue Vikarin in der Gnadenkirche

Neue Vikarin in der Gnadenkirche

Liebe Gemeindemitglieder, ab Januar 2017 werde ich für ein gutes Jahr ein Fortbildungsvikariat in der  Gnadenkirche absolvieren. Darum möchte ich mich gerne kurz vorstellen. Mein Name  ist Christine Rießbeck. 54 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und ...
Heutige Denkanstöße aus der Reformation

Heutige Denkanstöße aus der Reformation

Martin Luther ist vielen Menschen als Reformator des Glaubens und der Kirche seiner Zeit vertraut. Dass ihn seine wegweisenden Erkenntnisse, die er aus der Relektüre der Bibel gewann, auch Stellung beziehen ließ zu brennenden gesellschaftlichen Fragen, i...
Spende Jugendarbeit

Spende Jugendarbeit

Zum 1. September diesen Jahres wird in unseren Kirchengemeinden ein neuer Jugendreferent seine Arbeit aufnehmen. Wir freuen uns, dass wir eine ganze Reihe Jugendlicher haben, die Lust haben, junge Gemeinde zu gestalten und dazu Anleitung und Begleitung,...
Der gequälten Seele immer wieder aufhelfen

Der gequälten Seele immer wieder aufhelfen

Gnade als Haltung in der Seelsorge Dieser Anrufer ist wirklich eine Herausforderung. Seit Jahren wählt er in regelmäßigen Abständen die Nummer der TelefonSeelsorge. Wenn er einen guten Tag hat, erzählt er von seinen Erlebnissen in der Natur, von berü...