Ostermontagsspaziergang

Mo, 22.4.2019 10:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Geführter Spaziergang nach Schauerschorn, das bereits 1260 im Grundbuch des Klosters Altomünster erwähnt ist
Veranstaltungsort
Treffpunkt: Bahnhof Altomünster
Altomünster
Ausführliche Beschreibung
Unser ca. halbstündiger Spaziergang führt uns in diesem Jahr nach Schauerschorn. Prof. Wilhelm Liebhart, Historiker für Heimatgeschichte und Vorsitzender des Museums- und Heimatvereins Altomünster, wird uns begleiten und uns viel über Schauerschorn, das bereits um 1260 im Grundbuch des Klosters Altomünster erwähnt ist, erzählen. Unsere Andacht halten wir in der im neugotischen Stil ausgestalteten Marienkapelle. Auf dem Weg zurück können wir wieder einen atemberaubenden Blick auf Altomünster genießen. Vor dem Mittagessen im Gasthof Maierbräu will uns Prof. Liebhart noch mit etwas ganz Besonderem überraschen.

Abfahrt: S-Bahn Dachau um 9.34 Uhr
Anmeldung wird erbeten im Pfarramt der Gnadenkirche, Tel. 08131 / 3 14 20
Ansprechperson
Leitung: Pfarrerin Ulrike Markert & Ursula Mehr
ReferentInnen
Prof.Wilhelm Liebhart, Historiker für Heimatgeschichte
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Gnadenkirche Dachau
Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Anton-Günther-Straße 1
85221 Dachau
gnadenkirche.dachau@t-online.de
Telefon (0 81 31) 31 42 - 0
Telefax (0 81 31) 31 42 - 15