Unser Spaziergang führt uns in diesem Jahr nach Schauerschorn; wir starten zum etwa halbstün­digen Spaziergang am Bahnhof Altomünster um 10.30 Uhr
(S-Bahn ab Dachau  9.34 Uhr).

Prof. Wilhelm Liebhart, Historiker für Heimatgeschichte, wird uns begleiten und uns viel

über Schauerschorn, das bereits um 1260 im Grundbuch des Klosters Altomünster erwähnt ist, erzählen. Unsere Andacht halten wir in der im neugotischen Stil ausgestalteten Marienkapelle. Auf dem Weg zurück können wir wieder einen atemberaubenden Blick auf Altomünster genießen. Vor dem Mittagessen im Gasthof Maierbräu will uns Prof. Liebhart noch mit etwas ganz Besonderem über­raschen.

Bitte melden Sie sich möglichst im
Pfarramt an unter: 08131 31420