Die Gnadenkirche wird in diesem Jahr 55 Jahre alt. Langsam müssen auch größere In­standhaltungsarbeiten vorgenommen werden. So braucht z.B. der Glockenstuhl dringend eine Erneuerung und die Glocken be­kommen neue Klöppel und damit auch einen neuen Klang. Diese Maßnahme wird ca. 18.000,- € kosten. Es sind bereits 1.800,- € Spenden eingegangen, das sind schon 10%. Wir danken allen Spendern recht herzlich und bitten weiterhin um Ihre Unterstützung.

Wir danken Ihnen für rund 2.000,- € für die Kirchenmusik und für über 1.100,- € für den „Schöpfungsgarten“ .

Ein herzliches „Vergelt’s Gott“!

Ihre    

Ulrike Markert